MEILENSTEINE

1910   Gründung der Firma durch Andreas Hakenjos.
Produktgruppen: Gewindeschneidwerkzeuge und Lehren
1945   Wiederaufbau nach der Demontage durch die Besatzungsmächte, Übernahme
der Firma durch die Söhne Karl, Rudolf und Arthur Hakenjos
1962   Aufbau eines weiteren Standbeines:
Lohnarbeiten, Innen- und Außenbearbeitung von Rundteilen, Gewindeschleifen
und Rundschleifen
1968   Übernahme der Geschäftsleitung durch die Söhne von Rudolf Hakenjos:
Günter und Werner Hakenjos
1970   Produktionserweiterung von Lohnarbeiten in der Weichbearbeitung:
CNC-Drehen
1995   Aufnahme neuer Produktgruppen für den Formenbau:
Spritzgießwerkzeug-Komponenten
2001   Umzug in die neuen Geschäfts- und Produktionsräume, Fertigung auf 2.000m²
im Gewerbegebiet Dickenhardt
2002   Generationswechsel:
Tochter von Günter Hakenjos übernimmt seine Anteile und die Geschäftsleitung
2004   Produktionserweiterung von Lohnarbeiten in der Weichbearbeitung:
CNC-Fräsen
2006   Produktion und Vertrieb neuer Produkte:
Schweißpunktfräser mit Patenterteilung, sowie weitere Karosserie-Werkzeuge
2010   Das Familienunternehmen in der vierten Generation feiert 100 Jahre Firmenbestehen